Wie viel weißt du über deine Umwelt? Für Maria Gernoth und Jannes Fahrenholz, ist es wichtig, sich frühzeitig Gedanken darüber zu machen. Am siebten September, gab es bereits einen Probelauf mit einer Kindergruppe für die Rallye zu diesem Thema am Schloss Erbhof und im Baumpark Thedinghausen, die sie organisiert haben.

Am Sonntag, 11. September, sind alle Kinder zu dem Freiluft-Quiz im Park eingeladen. „Wir hoffen, die Kinder haben Spaß dabei,“ sagt Maria. Die beiden Auszubildenden der Samtgemeinde Thedinghausen haben dieses Thema für ihr Projekt gewählt, weil sie überzeugt sind, dass Klimaschutz, Natur und Umwelt wichtige Themen seien. „Wir haben lange überlegt, was wir machen könnten. Wir haben uns dann für ein Projekt im Baumpark entscheiden, weil es hier viele besondere Bäume gibt“, erzählt Jannes. Durch die Rallye, wünschen sie, dass Kinder mehr über die Bäume und den Klimaschutz erfahren.

„Die Rallye haben wir komplett selbständig erarbeitet,“ sagt Jannes. Unterstützt wurden sie dabei von der Baumpark-Gästeführerin Perdita Fricke, Imke Meyer vom Tourismusbüro und der Verdener Klimaschutzagentur „kleVer“.

Im Baumpark und am Erbhof sind verschiedenen Stationen aufgebaut, an denen die Kinder verschiedene Fragen zum Baumpark, dem Erbhof und verschiedenen Bäumen beantworten müssen. Zusätzlich gibt es Hinweise an welchen Stelle der Klimaschutz dabei eine Rolle spielt. Beim Probelauf hatte die teilnehmenden Kinder nach einer halben Stunde das Quiz abgeschlossen und konnten im Restaurant Romance am Erbhof eine Pause einlegen und ihren Durst löschen.

Die Rallye findet am 11. September im Rahmen des Festtages „50 Jahre Samtgemeinde Thedinghausen“ statt. Für weitere Infos über die Baumpark Klima-Rallye und das restliche Festtagsprogramm gibt es in diesem Artikel aus der aktuellen Överblick-Ausgabe sowie bei der

Tourist-Info der Samtgemeinde Thedinghausen, Braunschweiger Str. 1, 27321 Thedinghausen

Tel. 04204 88-22, E-Mail: Touristik@thedinghausen.de