Gemüseanbau im März im Freiland

In der Hoffnung, dass lange Frostphasen im März ausbleiben, können erste Gemüsesorten bereits ins Freiland gesät werden.

Dazu gehören:

  • Dicke Bohnen
  • Erbsen
  • Feldsalat
  • Frühlingszwiebeln
  • Knoblauch
  • Pastinaken
  • Radieschen
  • Rettich
  • Schwarzwurzeln
  • Spinat
  • Zwiebeln
Foto. Marcus Spiske | Pexels

Zur Sicherheit empfiehlt es sich die jungen Pflanzen in kalten Nächten mit Vlies abzudecken, um sie vor Frost zu schützen.

März im Frühbeet

Eine weitere Möglichkeit ist das Frühbeet. Hier sollte man allerdings noch mit Vlies oder einer anderen Abdeckung arbeiten.                     Für die März-Aussaat im Frühbeet eignen sich:

Foto: Skitter Photo | Pexels
  • Feldsalat
  • Mairüben
  • Mangold
  • Karotten
  • Kopfsalat
  • Radieschen
  • Rettich
  • Spinat
  • Kerbel
  • Kresse

Pflanzen und Pflegen von Stauden und Rosen:

Stauden und Gehölze werden im Herbst oder Frühjahr gepflanzt. Die Pflanzung im Herbst bringt einen kleinen Wachstumsvorsprung. Empfindliche Gräser und andere empfindliche Stauden und Gehölze pflanzt man aber lieber im Frühjahr. Vor der Pflanzung wird der Boden gelockert und Wurzelunkräuter entfernt.

Ende des Monats, etwa zur Blütezeit der Forsythien, ist es Zeit, für den Rosenschnitt.

Foto: Lina Kivaka | Pexels

J.A.