„Pfand aufs Herz“

„Pfand aufs Herz“
Pfand aufs Herz ist eine langfristige Aktion zur Unterstützung von Institutionen und Projekten für Angehörige schwer kranker Kinder
sowie für regionale soziale Projekte.
Es gilt das Angebot das Leergut bei den Unterstützern direkt zu Hause abzuholen und das eingelöste Pfand wird dann sinnvoll nach vorheriger Absprache mit den entsprechenden
Institutionen und Projekten grundsätzlich in Form von benötigten Sachspenden übergeben.
Die Sachspenden werden nach Möglichkeit in den Geschäften aus der Region erworben, so das der Handel vor Ort unterstützt wird.
Es gibt des weiteren Sammelaktionen beispielsweise bei „Holtebüttel rockt“, im Verdener „Magic Park“ und beim „Bürgerfest am Hoppenkamp“
Die Aktion wird unterstützt von zahlreichen Privatleuten, Künstlern sowie von Geschäftsleuten.
Interessierte und Unterstützer können sich gerne im Internet unter „Pfand aufs Herz“ oder telefonisch unter 0174 701 77 60 melden.
(PM)