Die Bürgerstiftung weist darauf hin, dass der Kartenverkauf für das Sommerkonzert im Rathauspark am Sonntag, den 7. August läuft. Die Livemusik liefert diesmal die Band „DirtRed“.

DirtRed ist kraftvolle Rockmusik aus Bremen. Das Trio aus Martin (Gitarre/Gesang), Spike (Bass/Gesang) und Wolle (Schlagzeug) führt sein Publikum auf eine musikalische Reise aus den Wüsten des Mittleren Westens der USA über den Buckingham Palace London bis ins Outback Australiens. Mit Spielfreude und dem der Band ureigenen Humor präsentieren sie Songs von AC/DC, den Stones, Deep Purple, Rory Gallagher und ZZ Top in Clubs und auf Festivals im Norden.

Wer Freude an Livemusik hat und ein Picknick im Grünen zu schätzen weiß, ist bei dem Konzert genau richtig. „Lieblingsgetränke und alles, was zu einem guten Brunch gehört, bringt jeder selbst mit“, betont die Bürgerstiftung. Denn es wird, wie gehabt, keinen Verkauf von Getränken und Speisen geben.

Wer auf Bequemlichkeit nicht verzichten möchte, der reserviert sich schon vorab einen Platz an einem der Tische/Bänke vor der Bühne oder bringt sich eine Wolldecke oder Campingstuhl mit.

Reservierte Plätze gibt es für 9 Euro bei der Tourist-Info im Achimer Rathaus – der Kartenverkauf oder Reservierungen sind unter Telefon 04202-2949 möglich.
Wiesenplätze für 4 Euro werden direkt beim Konzert bezahlt, Kinder bis 14 Jahren haben freien Eintritt.