Veranstaltungen

Zu den aktuellen Ausstellungen im Landkreis Verden


Schicken Sie ihre Veranstaltungen, bitte weiterhin per Mail an die Redaktion!

Veranstaltung schicken!

Apr
23
Di
2024
Vortrag „Züchten wir kranke Pferde?“ @ Deutsches Pferdemuseum
Apr 23 um 19:30

Mit mehr als zehn Jahren Forschungserfahrung gilt Tierärztin Dr. Katharina Ros als Spezialistin zu der Thematik. In ihrem Vortrag setzt sie sich kritisch mit den Ursachen und Auswirkungen von ECVM und ECRM auf Reitpferde auseinander. Sie geht der Frage nach, wie problematisch die Missbildungen für die Zucht und Nutzung der Tiere sind. Dabei sind die Erkenntnisse über die Anatomie, die Diagnose, die Therapiemöglichkeiten und deren Wirkung aus ihrer Sicht bedeutsam für alle, die mit Pferden zu tun haben. Mehr Infos unter www.dpm-verden.de. Sitzplatzreservierung unter Tel: 04231/807140

Apr
24
Mi
2024
Community Dance Project: Wir.Ihr.Hier. @ Nienburger Kulturwerk
Apr 24 um 16:00
Community Dance Project: Wir.Ihr.Hier. @ Nienburger Kulturwerk

Das Nienburger Kulturwerk organisiert 2024 in Kooperation mit dem Theater auf dem Hornwerk, dem Jugendhaus Nienburg sowie dem Verein Motanka e.V. das allererste Community Dance Projekt für Nienburg!

Das Projekt richtet sich an junge Menschen im Alter von 12 bis 18 Jahren und wird mit 30.000 Euro von Wege ins Theater, dem Projekt der ASSITEJ im Rahmen des Förderprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.

Community Dance bedeutet: Laien bringen ihre Körper und Geschichten auf die Bühne. „Du hast noch nie getanzt? Wunderbar! Steig ein! Lass dich überraschen!“ Das erste Infotreffen für alle Interessierten findet am 24. April statt. Von Mai bis Oktober werden die Jugendlichen in Zusammenarbeit mit namhaften Tänzer*innen, Tanz- und Theaterpädagog*innen und einer Ausstatterin die Aufführungen im Theater auf dem Hornwerk am 25.10.24 (Premiere) und am 02.11.24 (zweite Aufführung) erarbeiten.

Die Anzahl ist begrenzt auf 30 Personen. Anmeldefrist bis zum 30.04.24.

Weitere Informationen und Anmeldung unter Telefon (0 50 21) 9 22 580, per E-Mail an info@nienburger-kulturwerk.de oder direkt über die Internetseite des Kulturwerks www.nienburger-kulturwerk.de.

Bildunterschrift:
Freuen sich auf das Community Dance Project: Stefan Gilster und Anette Schreiner (Jugendhaus Nienburg), Olga Krause (Motanka e.V.), Jörg Meyer (Theater auf dem Hornwerk) und Inken Schönrock (Nienburger Kulturwerk e.V.)

Tätigkeit als ehrenamtliche Betreuung @ Block 52, Artilleriestraße 8
Apr 24 um 17:00 – 18:30

Zu einer Infoveranstaltung über die „Grundlagen in der rechtlichen Betreuung“ lädt die Betreuungsstelle des Landkreises Verden am Mittwoch ein. Die Veranstaltung richtet sich an ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer sowie an weitere Interessierte, die sich vorstellen können, eine ehrenamtliche rechtliche Betreuung für hilfebedürftige Personen zu übernehmen.

Der erfahrene Berufsbetreuer Lars-Finn Wolfgramm wird als Referent über die Tätigkeitsfelder der rechtlichen Betreuung informieren. Die kostenfreie Veranstaltung findet im Besprechungszimmer 0016 im Block 52 (Rückseite des KVHS-Gebäudes), Artilleriestraße 8 in Verden statt. Um Anmeldung wird gebeten. Anmeldung und weitere Informationen: Telefon (04231) 15-8922, E-Mail: janna-philipps@landkreis-verden.de.

Apr
25
Do
2024
Bärlauch – der schmackhafte Kraftspender @ Müllerhaus Brunsbrock Kirchlinteln
Apr 25 um 19:00 – 21:00

Bärlauch ist eine wunderbare Quelle für viele Vitamine und Mineralstoffe, die für einen gesunden Organismus unerlässlich sind und dabei schmeckt er auch noch ganz köstlich. Er regt den Stoffwechsel und die Gallebildung an, fördert unsere Verdauung, wirkt harntreibend und vieles mehr. Die Heilpflanzen-Expertin Susanne Zweibrück stellt Ihnen die Heilpflanze in Theorie und Praxis vor. Sie erhalten Informationen zur Botanik, den Inhaltsstoffen und Wirkungen, aber auch über Geschichtliches. Es gibt viele Tipps und Rezepte zu praktischen Anwendungen. Natürlich werden auch immer ein paar kulinarische Rezepte verraten. Es darf geschnuppert, gefühlt und probiert werden. Im praktischen Teil stellen wir Bärlauch-Senf her. In den Kosten sind Material, Verpackung, ein ausführliches Skript und Getränk enthalten. Anmeldung: Susanne Zweibrück – 04237 / 510 oder Anmeldeformular unter www.susannes-kraeuterschaetze.de

Infoabend für Schwangere @ Aller-Weser-Klinik Verden
Apr 25 um 19:00

Informationsabend für Schwangere mit Führung durch die Räumlichkeiten.

King King – Heißer Blues-Rock aus England @ Music Hall Worpswede
Apr 25 um 20:00
King King – Heißer Blues-Rock aus England @ Music Hall Worpswede

Ihre Musik variiert facettenreich von Blues über Soul bis zu stampfendem Rock, wird beeinflusst von Bands des Classic Rock wie Bad Company oder Whitesnake. Die Schottische Gruppe King King hat einfach alles, was eine starke Blues Rock-Band braucht und ausmacht. Die treibende Kraft hinter King King ist Alan Nimmo. Sein brillantes Gitarrenspiel verbindet er mit einer kraftvollen Stimme und hochklassigen Eigenkompositionen. Zudem umgibt er sich mit gefragten Talenten wie Zander Greenshields am Bass oder Andrew Scott an den Trommeln. Neu ist der Tastenmann Johnny Dyke und auch Stevie Nimmo als zweiter Gitarrist und Sänger gehört fest zum Line-up der Band. Der kometenhafte Aufstieg von King King gipfelte in der Auszeichnung für Best Band und Best Album bei den British Blues Awards 2012, 2013 und 2016. Durch diverse gefeierte Festivalauftritte verbreitete sich der Ruf ihrer elektrisierenden Live-Shows wie ein Lauffeuer in den Fan-Szenen Europas. Jetzt sind King King mit ihrem aktuellen Album „Maverick“ auf Tour. Classic Rock mit wunderbaren, ins Ohr gehenden Melodien, herrlich „catchy“ und voller Leidenschaft. Überzeugend und unwiderstehlich!

 

Apr
26
Fr
2024
Rundgang mit der Achimer Nachtwächterin @ Treffpunkt: Tourist-Information Achim, Obernstraße 38
Apr 26 um 17:00

Spannendes aus der Achimer Geschichte und Gegenwart mit der Nachtwächterin Martha van Acheim (im Gewand). Tickets sind nur im Vorverkauf in der Tourist-Information Achim (Obernstr. 38, Tel. 04202-2949) erhältlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Teenie-Party – Vol. 3 @ KASCH Achim
Apr 26 um 18:00

Eine lange Zeit gab es für Jugendliche keine Möglichkeit sich zu treffen oder gemeinsam zu feiern. Die Sehnsucht nach Normalität, sozialem Miteinander und dem gemeinsamen Feiern ist groß. Mit DJane Suse wird an diesem Abend getanzt und gefeiert zu aktuellen Chartstürmern und Partyklassikern. Es wird kein Alkohol ausgeschenkt. Die Veranstaltung richtet sich an Schüler*innen ab 12 Jahren. In Eintrittspreis ist ein Verzehrgutschein von 2 Euro enthalten.

Veranstalter: KASCH

Grüner Salat statt braune Soße! @ Otterstedter Mühle, Mühlenstr. 44, 28870 Otterstedt
Apr 26 um 19:00

Die Grünen Ottersberg starten ein weiteres Vorbereitungstreffen für eine Abendveranstaltung gegen braune Tendenzen. Sie wollen sich auch vor Ort verstärkt für eine lebendige Demokratie und gegen den Rechtsruck engagieren. Herzlich eingeladen mitzuorganisieren und mitzuhelfen sind auch Nicht-Mitglieder, die dieses Anliegen teilen. Wer bei diesem Projekt mit den Grünen vor Ort zusammen arbeiten will, kommt vorbei.

Aber: Stumpf politisch und spaßbefreit war gestern. Damit lockt keiner mehr Mutige hinter dem Ofen hervor. Die neue Devise lautet: Gemeinsam mit guter Laune was bewegen!‘ Natürlich soll auch etwas getan und geschafft werden. Aber gerne in einem fröhlichen Rahmen und in flotter Runde. Entsprechend gibt es hier wieder den leckeren Grünen Salatabend, zu dem alle Gäste eigene Buffetbeiträge mitbringen.
Wer also einen guten Salat liefern kann und organisieren, helfen, Plakate tackern … kommt gerne vorbei ohne Voranmeldung. Bei Fragen: 0178 – 84 34 239, mareike.stadtlander@gruene-kv-verden.de

Lesung Jaromir Konecny: „Du wächst für den Galgen.“ @ Lintler Krug
Apr 26 um 19:00

Jaromir Konecny liest aus seinem Buch „Du wächst für den Galgen. In unterhaltsamen Kurzgeschichten erinnert er sich an seine Kindheit in der sozialistischen Tschechoslowakei.

Er erinnert sich an Himbeerlimonade und Pfefferminzlikör, an die im Sozialismus so kostbaren Orangen, an Zigarettenasche im Bohneneintopf und an geköpfte Hühner, an so manche Derbheit im Wirtshaus oder in der Nachbarschaft, an den Tanzkurs oder die Abiturfeier. Die Liebe zu den Naturwissenschaften und zum Erzählen.

In der Kindheit zeichnen sich auch die beiden Leidenschaften ab, die Jaromir Konecny nach seiner Emigration in die Bundesrepublik Deutschland zu seinen Berufen machen wird: das Erzählen und die Naturwissenschaften. Jaromir Konecny hat an der TU München promoviert. Zudem prägt er seit vielen Jahren die Poetry-Slam-Szene. Bis heute begleiten ihn die Sprüche seiner mittlerweile verstorbenen Mutter – in diesem Buch verarbeitet in liebevoll-komischen, aber auch schön-traurigen Geschichten über eine vergangene Zeit.

Diese Lesung mit dem tschechischen Poetry-Slammer Jaromir Konecny  war ursprünglich am 12. Januar geplant und musste wegen des Streiks der Lokomotivführer bedauerlicherweise ausfallen.Die bereits gekauften Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Neue Eintrittskarten sind erhältlich montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr im Büro der Jugendhilfe Sirius, Hauptstraße 36 in Kirchlinteln, gegenüber dem Lintler Krug – oder per E-Mail unter krugevents@gmx.de.