Veranstaltungen

Schicken Sie ihre Veranstaltungen, bitte weiterhin per Mail an die Redaktion! Veranstaltung schicken!
Apr
15
Do
2021
Antonina Krieger: „Blickwinkel“ @ Frauenberatung Verden
Apr 15 um 13:00 – 14:00
Antonina Krieger: "Blickwinkel" @ Frauenberatung Verden | Verden (Aller) | Niedersachsen | Deutschland

Die Ausstellung von Antonina Krieger, die zur Zeit die Räume der Frauenberatung schmückt, umfasst passend zum Ort Bilder von Frauen. Die Künstlerin legt Wert drauf, Frauen in ihrer unterschiedlichen Facetten abzubilden, z.B. sexy, stark oder verletzlich. Einige Bilder umfassen Bewegung und Tanz, andere eher ruhige, meditative Motive, andere zeigen viel Haut und spielen mit Sinnlichkeit. Auch verschiedenste Blumen tauchen in der Kunst von Frau Krieger auf. Die Ausstellung kann nach Anmeldung unter der 04231-85129 im Rahmen der aktuellen Corona-Verordnungen besichtigt werden. Die Kunstwerke können zudem auch käuflich erworben werden.

Den Garten fit für den Klimawandel machen @ Online
Apr 15 um 18:00 – 19:00

Im Rahmen der Kampagne „Grüne Hausnummer“ bieten die Klimaschutzagentur klever und die IKEO im Frühlingsmonat April zwei Online‐Informationsveranstaltungen zu dem Thema Gartengestaltung unter Berücksichtigung des Klimawandels an. Bereits heute unterliegen Hausgärten sichtbar dem Klimawandel: Vertrocknete Gartenböden, Hortensien mit hängenden Köpfen, kranke Rhododendren oder verdörrte Rasenflächen, aber auch neue Krankheiten und Schädlinge an Pflanzen machen dies deutlich. „Wenn aber alles kränkelt im Garten, verliert man den Spaß am Gärtnern. Das muss nicht sein“, sagt Landschaftsplanerin Gitta Stahl, die als Referentin durch die beiden Online‐Abende führt. Am 15. April (18 Uhr) gibt sie Tipps wie mit ökologisch wertvollen, hitzestabilen Pflanzen oder ökologisch vertretbaren Bewässerungssystemen der Garten fit für den Klimawandel gemacht werden kann. Der Online‐Vortrag über „Schottergärten und ihre Folgen“ am 26. April (18 Uhr) klärt darüber auf wie pflegeleicht solche Steingärten wirklich sind und welche Auswirkungen Schotterflächen auf Stadtklima, Lebensraumvielfalt, Regenwassermanagement und Identität haben. „Den Garten mit Schotter und Steinen zu zudecken schadet dem eigenen Wohlbefinden und verstärkt die negativen Auswirkungen des Klimawandels“, erklärt Gitta Stahl. „Während des Vortrags werfen wir einen Blick auf Alternativen, die für Ökologie und Stadt‐ bzw. Gemeindeklima weitaus besser sind und trotzdem nicht viel Arbeit machen.“ Grün statt grau lautet also das Motto des Abends zu dem insbesondere auch Ratsleute und Verwaltungsangestellte eingeladen sind. „Auch die Bauleitplanung könnte viel konkreter klimafreundliche Freiraumgestaltung einfordern“, erklärt Erich von Hofe, Vorsitzender der IKEO. „Der Vortrag bietet Rüstzeug, um fachlich fundiert gegen moderne Schotter‐ und Steingärten zu argumentieren“, ergänzt Janine Schmidt‐ Curreli, Geschäftsführerin der kleVer.

Anmeldungen zu den Informationsveranstaltungen: www.klever‐klima.de

Apr
16
Fr
2021
Antonina Krieger: „Blickwinkel“ @ Frauenberatung Verden
Apr 16 um 13:00 – 14:00
Antonina Krieger: "Blickwinkel" @ Frauenberatung Verden | Verden (Aller) | Niedersachsen | Deutschland

Die Ausstellung von Antonina Krieger, die zur Zeit die Räume der Frauenberatung schmückt, umfasst passend zum Ort Bilder von Frauen. Die Künstlerin legt Wert drauf, Frauen in ihrer unterschiedlichen Facetten abzubilden, z.B. sexy, stark oder verletzlich. Einige Bilder umfassen Bewegung und Tanz, andere eher ruhige, meditative Motive, andere zeigen viel Haut und spielen mit Sinnlichkeit. Auch verschiedenste Blumen tauchen in der Kunst von Frau Krieger auf. Die Ausstellung kann nach Anmeldung unter der 04231-85129 im Rahmen der aktuellen Corona-Verordnungen besichtigt werden. Die Kunstwerke können zudem auch käuflich erworben werden.

Entfällt! Fishbait Tree im Kasch in Achim | Livestream @ Livestream vom Kasch
Apr 16 um 20:00 – 21:30
Entfällt! Fishbait Tree im Kasch in Achim | Livestream @ Livestream vom Kasch
NACHHOLTERMIN VOM 06.11.2020

Karten vom 06.11.2020 weiterhin gültig!
Brit Rock und Grunge lieferten so manche Hymne der 90er. Und Oasis, Soundgarden & Co. waren ihre Sprachrohre. Doch nicht nur Nostalgiker geraten bei Titeln wie „Don’t look back in anger“ oder „Fell on black days“ ins Schwärmen. Man kann auch nicht von einer Renaissance sprechen, denn irgendwie waren Brit Rock und Grunge nie richtig weg und sind heute wieder angesagter denn je.
Das stellen auch Thomas van der Schalk und Guido Sedelke immer wieder aufs Neue fest. Das Akustik Duo Fishbait Tree spielt Cover eben jener Musikgrößen und trifft damit nicht nur den Geschmack des Publikums, sondern auch den Geist der Zeit. Zum einen mag dies an der Faszination der Songs an sich liegen, die schlichtweg kein Verfallsdatum besitzen. Zum anderen aber sicher auch an der ganz individuellen Note, die Fishbait Tree jedem der Stücke zu verleihen weiß.
Unplugged, also lediglich mit dem Einsatz von Guido Sedelkes Akustikgitarre sowie der unverkennbaren Stimme Thomas van der Schalks, verstehen es Fishbait Tree, die Essenz der Songs herauszufiltern und sie so zu einem puren, ursprünglichen Live-Erlebnis zu formen. Der Wiedererkennungseffekt stellt sich bereits mit den ersten Gitarrenriffs ein, und doch bleibt jeder Song kein 1:1 Cover, sondern irgendwo auch ein Stück der Marke Fishbait Tree.
Ein musikalischer Spagat zwischen respektvollem Tribut für die Großen und Unsterblichen sowie eigener künstlerischer Entfaltung, welcher auf diese Weise nicht jedem gelingt.

Bewiesen hat dies das Akustik Duo bereits auf diversen Konzerten. „Wir spielen was wir wollen und wie wir es wollen“, bringt Guido Sedelke die musikalische Philosophie von Fishbait Tree auf den Punkt.

Mehr unter dem Link:

https://www.facebook.com/events/2190882847710292
Apr
17
Sa
2021
Antonina Krieger: „Blickwinkel“ @ Frauenberatung Verden
Apr 17 um 13:00 – 14:00
Antonina Krieger: "Blickwinkel" @ Frauenberatung Verden | Verden (Aller) | Niedersachsen | Deutschland

Die Ausstellung von Antonina Krieger, die zur Zeit die Räume der Frauenberatung schmückt, umfasst passend zum Ort Bilder von Frauen. Die Künstlerin legt Wert drauf, Frauen in ihrer unterschiedlichen Facetten abzubilden, z.B. sexy, stark oder verletzlich. Einige Bilder umfassen Bewegung und Tanz, andere eher ruhige, meditative Motive, andere zeigen viel Haut und spielen mit Sinnlichkeit. Auch verschiedenste Blumen tauchen in der Kunst von Frau Krieger auf. Die Ausstellung kann nach Anmeldung unter der 04231-85129 im Rahmen der aktuellen Corona-Verordnungen besichtigt werden. Die Kunstwerke können zudem auch käuflich erworben werden.

The KutiMangoes Afro-Beat aus dem Norden! @ KuKuC Ottersberg
Apr 17 um 20:00 – 21:00
The KutiMangoes Afro-Beat aus dem Norden! @ KuKuC Ottersberg | Ottersberg | Niedersachsen | Deutschland

The KutiMangoes begeistern ihr Publikum, Radio-DJs und die Musik-Journalisten. Ihr Sound, der die musikalischen Grenzen der Afro- und Jazzszene überschreitet, ist einzigartig. Bemerkenswert, dass diese Truppe, eine der heißesten Afro-Jazz-Bands der Welt, aus Dänemark kommt. Deutschlandfunk Kultur lobt: „Komplexe, einfallsreiche und unglaublich warme Musik, gespielt mit dänischer Coolness und erstaunlicher Leichtigkeit.“ Ihr 3. Album „Afrotropism“ wird von einer langen Tournee begleitet, die die Band weit und breit durch Dänemark und Deutschland führt.

www.kutimangoes.com

Eintritt 16,- €, erm. 14,- €, Schüler und Stud. 5,- €

Wichtig: Platzreservierungen (!) unter post@kukuc-ottersberg.de und Mobil 01577-2868018

Apr
18
So
2021
Antonina Krieger: „Blickwinkel“ @ Frauenberatung Verden
Apr 18 um 13:00 – 14:00
Antonina Krieger: "Blickwinkel" @ Frauenberatung Verden | Verden (Aller) | Niedersachsen | Deutschland

Die Ausstellung von Antonina Krieger, die zur Zeit die Räume der Frauenberatung schmückt, umfasst passend zum Ort Bilder von Frauen. Die Künstlerin legt Wert drauf, Frauen in ihrer unterschiedlichen Facetten abzubilden, z.B. sexy, stark oder verletzlich. Einige Bilder umfassen Bewegung und Tanz, andere eher ruhige, meditative Motive, andere zeigen viel Haut und spielen mit Sinnlichkeit. Auch verschiedenste Blumen tauchen in der Kunst von Frau Krieger auf. Die Ausstellung kann nach Anmeldung unter der 04231-85129 im Rahmen der aktuellen Corona-Verordnungen besichtigt werden. Die Kunstwerke können zudem auch käuflich erworben werden.

Die Bremer Stadtmusikanten – Livestream @ Livestream
Apr 18 um 15:00 – 16:00
Die Bremer Stadtmusikanten - Livestream @ Livestream

Wie so viele Veranstaltungen musste auch dieses besondere Familienkonzert mit den Leipziger Musikern schon einmal verschoben werden. Nun hat sich der Langwedeler Kulturverein e.V. dazu entschlossen, „die Bremer Stadtmusikanten“ aus Leipzig in die heimischen Wohnzimmer zu holen, digital und live. Drei Posaunisten und ein Schlagzeuger zaubern das gerade in dieser Gegend bekannte Märchen auf den Bildschirm.
Unterhaltsam und frisch präsentieren die vier Vollblutmusiker ihrem Publikum ihre Programme. Joachim Gehlsdorf, Stefan Wagner und Marton Palko an der Posaune, sowie Wolfram Dix am Schlagzeug bilden dieses herausragende Quartett. Ihr Repertoire reicht von Bach bis Bernstein. Alte und neue Musik, Elemente aus Blues und Jazz bis hin zu lateinamerikanischen Klängen begeistern die Zuhörer nun schon seit vielen Jahren.
Musik für Kinder zu machen ist der Gruppe besonders wichtig, denn „Musik bildet“, so ihre Aussage. „Die Bremer Stadtmusikanten“ präsentieren sich in diesem Konzert aber überraschend anders: Hund auf Esel, Katze auf Hund und Hahn auf Katze, so kennt sie jeder – hier traben sie anders. Drei Posaunisten und ein Schlagzeuger lassen mit Musik, Mimik und Gestik die tierischen Gesellen vor dem geistigen Auge der Kinder lebendig werden. Illustrationen in Form eines Riesen-Märchenbuchs auf der Bühne ergänzen die temporeiche Aufführung. Eine vorzüglich realisierte Geschichte – erzählt in 45 Minuten. Ein tierisches Vergnügen für Kinder ab 5 Jahre und Erwachsene.
Zu sehen und zu hören ist das Konzert am 18. April 2021 um 15.00 Uhr. Wenn man als Besucher dabei sein möchte, meldet man sich über die E-Mail doc.ernst@ewetel.net an, bekommt einen Zugangscode und zahlt einen Beitrag nach Gutdünken auf ein Konto, das mit weiteren erforderlichen Details bei der Anmeldung bekannt gegeben wird.
Diese Art der Liveübertragung bietet das Gefühl, wirklich dabei zu sein und den Aufbau der Geschichte zu erleben. Je nach technischer Ausrüstung der Besucher wird nach dem Konzert ein kleiner Dialog zwischen den Musikern und Zuhörern/Zuschauern möglich sein. Auch ein Applaus ist möglich und durchaus erwünscht.
Gefördert wird die Veranstaltung von dem Bundesverband Soziokultur e.V. unter dem Label „Neu Start Kultur“.

Apr
19
Mo
2021
Antonina Krieger: „Blickwinkel“ @ Frauenberatung Verden
Apr 19 um 13:00 – 14:00
Antonina Krieger: "Blickwinkel" @ Frauenberatung Verden | Verden (Aller) | Niedersachsen | Deutschland

Die Ausstellung von Antonina Krieger, die zur Zeit die Räume der Frauenberatung schmückt, umfasst passend zum Ort Bilder von Frauen. Die Künstlerin legt Wert drauf, Frauen in ihrer unterschiedlichen Facetten abzubilden, z.B. sexy, stark oder verletzlich. Einige Bilder umfassen Bewegung und Tanz, andere eher ruhige, meditative Motive, andere zeigen viel Haut und spielen mit Sinnlichkeit. Auch verschiedenste Blumen tauchen in der Kunst von Frau Krieger auf. Die Ausstellung kann nach Anmeldung unter der 04231-85129 im Rahmen der aktuellen Corona-Verordnungen besichtigt werden. Die Kunstwerke können zudem auch käuflich erworben werden.

Apr
20
Di
2021
Antonina Krieger: „Blickwinkel“ @ Frauenberatung Verden
Apr 20 um 13:00 – 14:00
Antonina Krieger: "Blickwinkel" @ Frauenberatung Verden | Verden (Aller) | Niedersachsen | Deutschland

Die Ausstellung von Antonina Krieger, die zur Zeit die Räume der Frauenberatung schmückt, umfasst passend zum Ort Bilder von Frauen. Die Künstlerin legt Wert drauf, Frauen in ihrer unterschiedlichen Facetten abzubilden, z.B. sexy, stark oder verletzlich. Einige Bilder umfassen Bewegung und Tanz, andere eher ruhige, meditative Motive, andere zeigen viel Haut und spielen mit Sinnlichkeit. Auch verschiedenste Blumen tauchen in der Kunst von Frau Krieger auf. Die Ausstellung kann nach Anmeldung unter der 04231-85129 im Rahmen der aktuellen Corona-Verordnungen besichtigt werden. Die Kunstwerke können zudem auch käuflich erworben werden.