Schicken Sie ihre Veranstaltungen, bitte weiterhin per Mail an die Redaktion! Veranstaltung schicken!
Apr
28
So
2019
„Mit der Hebamme Anna Rennekamp unterwegs…“ @ Lugenstein
Apr 28 um 15:00 – 16:30

Hausgeburten waren um 1900 noch weitestgehend normal. Anna Rennekamp hat 1898 die erste Entbindungsanstalt im frommen und hochmoralischen Verden eröffnet. Als Witwe, in einem Anbau in der Großen Straße auf nur 30 Quadratmetern mit 2 Zimmern. Wasser für die Arbeit gab es damals nur über den Brunnen im Garten. Etwa 1850 wurde die Geburtshilfe in die Ausbildung von Ärzten integriert, was zur Folge hatte, dass Hebammen nur noch Hungerlöhne erhielten. Stadtführerin Ursula Schramm eröffnet Interessierten Einblicke in das Berufsleben dieser erstaunlichen Hebamme, die viel für Verdens Frauen und Kinder geleistet hat.

Der Stadtrundgang beginnt am Sonntag, 28. April 2019 um 15 Uhr am Lugenstein und dauert ca. 1,5 Stunden. Die Teilnehmergebühr beträgt 9,00 €/ Erw. und 6,00 €/ ermäßigt. Restkarten erhalten Sie vor Ort. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Mai
5
So
2019
Friedhofsgeflüster @ Verdener Domfriedhof
Mai 5 um 15:00
Der Verdener Domfriedhof, einst Pestfriedhof vor den Toren der Stadt,
erzählt bewegende Geschichten von Leben und Tod.
Unser Rundgang führt zu Grabstellen von Menschen, die ihre Spuren in der Stadt
hinterlassen haben. Die alten Gräber erzählen viel: Da sind Rittergutsbesitzer,
alte Adelsgeschlechter oder Verwandtschaft von Wilhelm Busch.
Es werden kuriose Traditionen gepflegt: Einmal im Jahr wird eine Braut für die
Grabschmückung bezahlt – warum? Und weshalb stifteten Schüler ihrem Lehrer
19 Jahre nach seinem Tod einen Gedenkstein?
Außerdem erfahren Sie einiges über die Bedeutung verschiedenster Symbole und über
die Bestattungsrituale unserer Vorfahren.
Welche Rolle spielte einst der Aberglaube? Sollte man doch stets ein Säckchen mit Mohn
oder Salz beim Friedhofsbesuch dabei haben.
Der Domfriedhof zeigt die besondere Verbindung zwischen Kultur-, Kunst- und
Stadtgeschichte aus ungewohnter Perspektive.
Ein stiller Ort, der naturgemäß selten im öffentlichen Rampenlicht steht, der jedoch viel
berichtet und ein lohnendes Besuchsziel ist.
Saisonstart der öffentlichen Stadtführungen in Verden @ Lugenstein
Mai 5 um 15:00 – 16:30

Die Tourist-Information der Stadt Verden startet am Samstag, 05. Mai in die diesjährige Saison der öffentlichen Samstagsführungen. Das Stadtführer-Team freut sich auf interessierte Verdener sowie Gäste der Stadt zu diesem 1 ½ stündigen Rundgang durch die Vergangenheit Verdens. Stadtführerin Petra Dzudzek-Edler bildet den Auftakt mit dem ersten öffentlichen historischen Rundgang dieser Saison und taucht mit Interessierten in die 1000-jährige Stadtgeschichte ein. Wie auch in den vergangenen Jahren kann an dieser ersten Führung kostenlos teilgenommen werden. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Lugenstein und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die öffentlichen Samstagsführungen finden immer samstags um 15 Uhr zwischen dem 05. Mai und dem 26. Oktober statt, mit Ausnahme des 01. Juni (Domweih-Samstag).

Treffpunkt ist bei jeder Führung der Lugenstein. Die Teilnehmergebühr beträgt 7,00 €/ Erwachsenem bzw. 5,00 €/ ermäßigt für Schwerbehinderte, Schüler, Studenten & Arbeitslose mit entsprechendem Nachweis.

Mai
12
So
2019
Planwagenfahrt: „Mit Pferdestärken durch die Reiterstadt“ @ Lugenstein
Mai 12 um 15:00 – 16:30

Am Sonntag findet im Rahmen der „Besonderen“ wieder eine außergewöhnliche Stadtführung statt: eine Planwagenfahrt durch die Reiterstadt. Ob als wertvolles Zeitgeschenk zum Muttertag oder als schöne Ausfahrt mit Familie und Freunden, es lassen sich viele interessante Seiten von Verden entdecken. Kutscherin Karin Kahrs und Stadtführer Karl-Heinz Brüning starten zu einer eineinhalbstündigen Planwagenfahrt durch die Historie Verdens; u.a. kann der Panoramablick auf die Verdener Altstadt und den Dom genossen werden.

Die Stadtrundfahrt beginnt am Sonntag, 12. Mai 2019 um 15 Uhr am Lugenstein und dauert ca. 1,5 Stunden. Die Teilnehmergebühr beträgt 19,50 €/ pro Person. Restkarten erhalten Sie vor Ort. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Mai
26
So
2019
„Domweihgeschichte(n)“ @ Lugenstein
Mai 26 um 15:00 – 16:30

Das Fest begeistert jedes Jahr die Besucher und vielleicht haben sich einige beim Bummel über die Domweih schon mal gefragt: Seit wann gibt es das traditionsreich Volksfest und wo liegt eigentlich der Ursprung? Der Rundgang vermittelt Wissenswertes und Unterhaltsames über die Geschichte/n der Domweih. Was waren z. B. die Attraktionen in alter Zeit? Wir berichten aus dem Jahr 1985. Ein besonderes Jahr mit vielen Highlights.  Auch über die Abläufe in der heutigen Zeit werden Sie einiges erfahren. Welche zwei Männer sind zur Eröffnung der Domweih unbedingt erforderlich und warum wohl? Haben Sie schon einmal das Silber-Bouquet der Böllerschüsse bestaunt? Lernen Sie die Domweih bei dieser Führung mit Stadtführerin Sabine Lühning mal von einer ganz neuen Seite kennen.

Der Stadtrundgang beginnt am Sonntag, 26. Mai 2019 um 15 Uhr am Lugenstein und dauert ca. 1,5 Stunden. Die Teilnehmergebühr beträgt 9,00 €/ Erw. und 6,00 €/ ermäßigt. Restkarten erhalten Sie vor Ort. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.